Idylle unterm Hohentwiel

Idylle unterm Hohentwiel

Direkte Verbindung vom Bahnhof

Direkte Verbindung vom Bahnhof

Am Stadtrand

Am Stadtrand

 

Standort & Umgebung

Leben zwischen Berg und See

Am Rande der Stadt und doch mittendrin. Das Michael-Herler-Heim liegt am Schnittpunkt zwischen der Innenstadt, die mit dem Stadtbus in 9 Minunten zu erreichen ist, und dem ausgedehnten Waldgebiet, das sich bis nach Überlingen am Ried hinzieht. Das Heim liegt immer in der Nähe.

Singen am Hohentwiel ist eine lebendige Stadt.

Seitdem die Eisenbahn im 19. Jahrhundert vom Schwarzwald zum Bodensee und von Basel nach Lindau fährt, haben hier bedeutende Firmen ihren Sitz. Die bieten Einheimischen wie Zugereisten Arbeitsplätze mitten in einer der attraktivsten Landschaften Deutschlands.

Die Stadt nahe der Grenze zur Schweiz ist Heimat für Menschen aus aller Herren Länder.

Kulturelle Vielfalt und Toleranz werden hier eingeübt, nicht nur, wenn man Hand in Hand arbeitet, sondern auch beim gemeinsamen Feiern und beim Gespräch unter Nachbarn.

Vom Hohentwiel überblickt man die Stadt und den Hegau. Die Masurenstraße liegt am östlichen Stadtrand. Hinter dem Wald breitet sich das Aachdelta aus und nach wenigen Kilometern steht man am Bodensee. Das Michael-Herler-Heim liegt am Schnittpunkt zwischen dem pulsierenden Leben der Stadt mit ihren Einkaufszentren und kulturellen Einrichtungen und der Natur, die gleich hinter dem Haus zu ausgiebigen Spaziergängen einlädt.

Google Maps Standort:

07731 86 92-100 Gerne rufen wir Sie auch zurück: hier klicken

AWO Seniorenzentrum
Michael-Herler-Heim

Masurenstraße 36
78224 Singen

T. +49(7731) 86 92 - 100
F. +49(7731) 86 92 - 199

info.szsingen(at)awo-baden.de